Neues Thema starten

STB geht nicht auf Standby und bleibt auf LED grün ohne Internet?!?

Gestern wurde mir rapportiert, dass bei einem Kunden eine TV-STB ausgewechselt wurde und sich auch die neue STB einfach nicht per Fernbedienung auf Standby (=rot) schalten lässt. Telefonisch konnte ich darauf keine Abhilfe schaffen und war ratlos. Auch konnte mir nicht bestätigt werden, ob das Internet vorher einwandfrei lief. Am gleichen Abend schaute ich TeleZüri und auf einmal blieb das TV stehen und der Bildschirm wurde schwarz. Also habe ich versucht die Störung einzugrenzen


1. STB ON/OFF keine Wirkung

2. CPE-EWZ On/Off und Fritzbox On/Off und STB ON/OFF keine Wirkung

3. Danach habe ich mich über WLAN auf die Fritzbox verbunden und natürlich hatten wir kein Internet

4. SMS an CEO Internet Provider mit OTO-ID … und ich wusste dass ein Switch in einem EWZ-POP ausgefallen ist – kein Strom.


Soweit so gut.


Bei dieser Prozedur ist mir aber aufgefallen, dass die LED der ARRIS VIP1113L immer auf grün blieb. Ich konnte die STB einfach nicht auf Standby setzen. Der Off Schalter der STB machte, was man von diesem Schalter erwartet, aber mit dem On-Schalter auf der STB wechselte diese sofort in den On Zustand. Mit der RCU wechselte die STB immer nur für kurze Zeit auf Standby/rot und wechselte dann gleich wieder auf grün.


Ich habe rund 3 Fernbedienungen bei mir zu Hause ausprobiert und keine Wirkung. Die STB blieb On bzw. mit der LED auf grün. Später am Abend hatten wir wieder Internet und der Spuk war vorbei. Ich konnte die STB korrekt auf Standby per RCU schalten und die LED wechselte von grün auf rot.


FAZIT: Wenn sich die STB nicht auf Standby schalten lässt - ist zu prüfen, ob das Internet funktioniert. Können Sie diese Beobachtung bestätigen? Im Geschäft habe ich noch eine alte Motorola VIP 1003 und die konnte ich während dieser Zeit korrekt per Fernbedienung ein/ausschalten. 


Gruss Ramon 

Anmelden oder registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen